Wer sind wir?

Hey!

Wir sind die Leviathan-Larp-Orga – und veranstalten Live Action Roleplay Events in Schleswig-Holstein: Fantasy-LARP nach (reinem) DKWDDK mit einem Fokus auf Rätsel, Geheimnissen und einer reichen Lore etc. für diejenigen, die es schaffen, sie sich zu erarbeiten. 

Als Menschen sind wir eine Gruppe Freunde, die so lange zusammen auf Cons gegangen ist, bis Simons innere Welt so groß geworden ist, dass er zusammen mit Juri in vielen spät werdenden Nächten beschlossen hat, dass wir nicht nur zuschauen wollen – sondern auch selber mal eine Con veranstalten wollen.

Simon

Moin, ich bin Simon und ich habe das ganze hier losgetreten. Ich vertiefe mich gerne in coolen Konzepten und mag die inhaltliche Liebe fürs Detail.

Seit wann larpst du?“
Auf meiner ersten Con war ich 2008, ich larpe also von Jugend an. Als Kind ging es mir noch vor allem um die Kämpfe, seither hat sich jedoch einiges getan.

Was ist mir beim LARP besonders wichtig?
Ich mag gute und tiefe Konzepte, aber auch schöne Szenen. Wenn niemand mein Ritual mitbekommt, ist es dann überhaupt passiert? Und wichtige geheime Gespräche werden natürlich immer bei einem Spaziergang mitten durchs Lager geführt!

Und wenn du gerade nicht LARPst…?
Beschäftige ich mich mit alten Schriften und Sprachen, spiele Pen&Paper oder sitze am Rechner.

Was macht mir bei der Orga besonders Spaß?“
Eine Welt zu schaffen, mit allem drum und dran. Und dabei ein Auge darauf zu haben, dass alles zusammenpasst und ineinander greift. Manche Dinge müssen existieren, selbst wenn sie niemals jemand erfahren wird.


Als welchen SC kennt man dich sonst so?“
Meine meiste Zeit als SC verbringe ich als Adar Pechstayn, Erzmagier genannt, Magier der edlen und weniger edlen Steine. Als Teil der Bewahrer des Gleichgewichts ist er für jede Diskussion zu haben und hat stets eine Meinung. Ab und an zaubert er sogar auch mal.

Juri

Alle Götter zum Gruße, mein Name ist Juri. Und ich bestärke Simon seit nur einiger Zeit darin, das doch einfach mal umzusetzen.

Seit wann larpst du?“
Ungefähr seit 2010, vor allem Fantasy, Vampire und Star Trek.

Was ist mir beim LARP besonders wichtig?“
Mir ist die Immersion in die Welt wichtig und die Konsistenz der Welten und Geschichten. Nichts soll passieren, ohne dass dafür eine IT Begründung gibt.

Und wenn du gerade nicht LARPst…?“
Dann spiele P&P oder Brettspiele.

Wann sollte ich mich an dich als SL wenden?
Bei allen langweiligen organisatorischen Fragen wie  „hab ich schon bezahlt?“, „darf ich meinen Platz weitergeben?“, etc.

Als welchen SC kennt man dich sonst so?
Excaecius den Lichtmagier der Bewahrer. Aber in letzter Zeit habe ich auch einige sehr wundervolle NSC Rollen verkörpern dürfen, zum Beispiel bei Rusalka oder den Falkenlanden.

Joy

Hi, ich bin Joy, bestehe aus 90% Willen und 10% schlechten Witzen und halte offene und ehrliche Kommunikation für eine der wichtigsten Fähigkeiten, die man heutzutage haben kann. Ich motiviert und immer ready, Hand anzulegen und mit anzugreifen. 🙂 Wenn es also etwas gibt, was du gerne ansprechen würdest oder gemacht haben würdest, du bist aber schüchtern oder unsicher – sag es mir! 

„Seit wann larpst du?
Erst seit 2021! Meine erste Con war „Geschichten vom Waldesrand 2“. Ich bin also insgesamt noch relativ neu.

„Was ist mir beim LARP besonders wichtig?“
Das gemeinsame Spielen – jede Person darf mal scheinen, dafür arbeiten auch alle anderen. Ich liebe es einfach, kennenzulernen, immer und immer wieder, mit wem ich da so rede.

Und wenn du gerade nicht LARPst…?“
Erlebe ich alles, zu dem ich eingeladen werde, lese, lerne, zocke, male und träume. Geschichten, Geschichten, Geschichten!

Aus welchem Hobby bist du zum LARP gekommen?“
Vom Pen und Paper! Habe lange D&D3.5 und 5 gespielt, dann mit Leidenschaft FFG Star Wars und City of Mist – zusätzlich dazu probiere ich in One-Shots gerne ganz verschiedene Systeme aus.

„Wann sollte ich mich an dich als SL wenden?“
Wenn es dir aus irgendwelchen Gründen nicht gut geht, dir kurz alles zu viel wird, du kurz abgelenkt werden möchtest. Dann setze ich mich mit dir hin, höre dir zu, erzähle dir von Blauwalen oder reiche dir einen Schluck Wasser. Auch immer, wenn ich die nächste SL bin, dann funke ich die Zuständigen einfach an.

Frauke

Moin,
Ich bin Frauke. Zu dem ganzen Chaos hier wurde ich mitgeschleift und unterstütze, wo ich kann.

Seit wann larpst du?“
2005 habe ich angefangen in einem sehr speziellen Regelsystem zu spielen. Seit 2016 bin ich in den bekannteren Rahmen unterwegs.

Was ist mir beim LARP besonders wichtig?“
Mir ist schönes Spiel besonders wichtig.
Konsistente und schöne Darstellung bringt eine Welt zum Leben.

Und wenn du gerade nicht LARPst…?“
Wenn ich gerade nicht Larpe, fülle ich meine Freizeit mit Sport, netten Abenden mit Freunden (Filme, Spiele, Spaß haben) und der einen PnP-Runde, die ich dazwischen quetschen konnte.

Aus welchem Hobby bist du zum LARP gekommen?“
Ich bin durch die Pfadfinder zum Larp gekommen. Klingt komisch, ist aber so. Flurfunk sagt, da gibt es noch mehr von.

Als welchen SC kennt man dich sonst so?“
Mich kennt man eher als NSC. Meinen SC baue ich gerade erst auf.

Lee

Moin!
Ich bin Lee und bin auch dabei.

Seit wann larpst du?“
Nach langem Betteln aus dem Freundeskreis habe ich 2022 meine Liebe fürs Larpen entdeckt.

Was ist mir beim LARP besonders wichtig?“
Ich habe eine Schwäche für groß ausgespielte Szenen und eine ausführliche persönliche Lore.

Und wenn du gerade nicht LARPst…?“
 studiere ich Berufsschullehramt und bastel an neuer Gewandung oder Requisiten.

Aus welchem Hobby bist du zum LARP gekommen?“
Ich glänze leidenschaftlich mit meiner Theater, Musik und Zirkus gefüllten Vergangenheit und probiere meine Hobbys oft ins Spiel einzubringen.

Wann sollte ich mich an dich als SL wenden?“
 In unserem Team fallen mir Aufgaben aus verschiedenen Bereichen zu und auf einer Con bin ich universale Ansprechperson und immer bemüht hilfreichen Input zu liefern.

Melanie

Moin!
Ich bin Melanie. Neben meinem ganzen wundervoll reichhaltig chaotischen Leben versuche ich hier ein wenig mitzuhelfen.

Seit wann larpst du?
Seit 2003 – yeah, rundes LARP Jubiläum dieses Jahr. Sollten wir eigentlich feiern – vielleicht mit ner Con 😉

Was ist mir beim LARP besonders wichtig?
Schönes Spiel mit geilen Szenen und tollen Menschen an meiner Seite.

Und wenn du gerade nicht LARPst…?
Versuche ich mich im Gedankenlesen zu üben, fahre Pflasterlaster und höre mir die Sorgen anderer Menschen an. Zum Spaß nerve ich dann meine Nachbarn mit lauter Musik aus dem Pfeiffensack oder bemühe mich beim Kyudo um den perfekten Schuss.

„Als welchen SC kennt man dich sonst so?
Mit Fidea, ihres Zeichens Kriegspriesterin, habe ich damals angefangen. Im Moment fahre ich eher mit etwas flauschigeren Charakteren auf Con wie Luícia Lovara, einer Spielfrau aus dem Zirkus Boronje. Im Star Trek Larp bin ich mit meinem Kadettencharakter Rina Simón oder meiner orionischen (das sind die grünen) Schraubschlüsselschwingerin unterwegs. Oder einfach als NSC.

Wann sollte ich mich an dich als SL wenden?
Wenns hektisch wird.
Wenn du ein Patt Patt brauchst.
Wenn du eine andere SL herbeizaubern möchtest.